Rautenstrauch-Joest-Museum 12.05. – 21.05.2023
79

Dance Floor

79

FestivalExhibition

Philipp Goldbach zeigt eine begehbare Tanzfläche aus 7680 kunsthistorischen Dias, die mit der gleichen Anzahl von LEDs im Takt der Musik beleuchtet werden. Eine Playlist versammelt 29 Musikstücke verschiedener Genres von den 1970er Jahren bis zu aktuellen Titeln, die sich in ihren Texten auf visuelle Kunst beziehen – auf bestimmte Künstler:innen, Kunstwerke und die 'Kunstwelt'. Durch Musik, Sprache und eine für jeden Song komponierte Lichtanimation werden die kunstgeschichtlichen Reproduktionen zu einer Bühne, die sowohl zur Kontemplation als auch zum Tanzen einlädt.

Künstler:innen
Goldbach Philipp

Veranstaltungsort

Rautenstrauch-Joest-Museum
Cäcilienstr. 33
50676 Köln

Website

Dauer und Eintritt

12.05. – 21.05.2023

Öffnungszeiten

Di–So 10–18 Uhr
Do 10–20 Uhr
an Feiertagen 10–18 Uhr
Mo geschlossen


Das passiert in der Nähe: Stadtviertel Innenstadt
  • Artist Meets Archive04

    Shall you Return Everything, but the Burden

    Lebohang Kganye

    Rautenstrauch-Joest-Museum
    12.05. – 05.10.2023

  •  When I feel so blue, 2021 © Prova Noorjahan Nizamy
    Exhibition16

    FIRST PAGES

    Counter Images I Gegenbilder

    Rautenstrauch-Joest-Museum
    10.02. – 11.06.2023

  •  Lito Kattou, San Point Centre for Contemporary Art, 2018. Skins Feathers VIII, 2018. Detail Photo © Nikos Alexopoulos
    Photoszene-Specials06

    Vibrant Waters

    Temporary Gallery – Zentrum für zeitgenössische Kunst e.V.
    12.05. – 11.06.2023

  •  Un | sichtbarer Terror, Ausstellungsansicht München © Daniel Grünfeld
    Exhibition80

    Un | sichtbarer Terror

    Orte rechter Gewalt in Deutschland

    NS-Dokumentationszentrum
    16.03. – 13.08.2023